Schlagwörter

, ,

Ein beerige Mix umhüllt von einem Mürbteigmantel und weißer Schokoladen-Creme. Himmlisch sag ich Euch. Und ist gar nicht mal schwer.

Mürbteig: 100g kalte Butter | 70g Puderzucker |1 Ei | 200g Dinkelmehl | 2 EL gemahlene Mandeln | 1 Prise Salz | zusammen kneten | min. 1 Stunde in den
Kühlschrank | in kleinen Förmchen im Ofen bei ca. 160 Grad Blindbacken | und abkühlen lassen. Beerenmix: 300g Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren pürieren | mit 100g Zucker | 1 TL Zitronensaft |1 Prise Salz| 2 EL Speisestärke bei mittlerer HItze aufkochen bis die Mischung eindick | gleichmäßig auf den Mürbteigboden verteilen | ab in den Kühlschrank für ca. 30 min.| Creme: 250 g Creme Double | 70 g Butter| langsam in einem Topf erwärmen | 200 g weiße Schokolade fein hacken | peux-a-peux dazu | rühren bis alles schön cremig ist | am Ende noch 100 ml Sekt unterrühren | auf den Beerenmix gießen | und nochmals min. 2 Stunden am besten über Nacht in den Kühlschrank |

Advertisements