Schlagwörter

, , ,

Der zweite Juli startet mit Pink-Pather im Ohr, den höre ich nun schon seit einer guten Woche mit voller Freude. Auf dem Weg zum ersten Termin, vorbei an einer Gießkanne im pinken „Schwanengewand“, fand ich witzig – gesehen im Schaufenster Museumsshop der Hypo-Kunsthalle. Und am Nachmittag in einer Regenpause ein Stück Mohnkuchen mit fruchtiger Füllung im Freien auf pinkem Untergrund – na wenn das kein Zeichen für rosige Zeiten ist? In diesem Sinne, habt eine rosige Woche – ich mach mich nun auf den Weg nach London und verabschiede mich für ein paar Tage. Auf bald!