Schlagwörter

, , ,

Grauer Himmel, Wolken über Wolken, Regen – Regenwolken. Zu müde, um mich hinauszubewegen. Warum auch? Das schöne an solchen Tagen ist, dass man draußen nicht viel verpasst, zu hause in aller Ruhe auf dem Sofa sitzen und einen warmen Tee trinken oder mal wieder backen kann kann. Und bei so vielen Wolken an diesem Sonntag draußen, nun auch drinnen  –  Schokolanden-Wolken-Brownies.

REZEPT | 200g Schokolade (70%) mit 250g Butter schmelzen | eine Tonkabohne zermörsern | 60g Mehl | 1 TL Backpulver | 80g Kakao | 250g braunen Zucker | 40g Muskova | 1 Prise Salz | vermengen | geschmolzenes Schokoladen-Buttergemisch hinzu | 4 Eier mit Schneebeesen einzeln unterschlagen | bis eine homogene Masse entsteht | die zermalene Tonkabohne am Ende dazu | auf ein Blech mit Backrahmen | mit 50g grob gehackter Schokolade bestreuen | ab in den Ofen | ca. 25 Minuten bei 180 Grad | abkühlen | genießen |

Advertisements