Schlagwörter

, ,

bergansichten_zuhauseundunterwegs

Was wäre München ohne seine Hausberge. Eine Zeit lang hatte ich sie bei Föhnsicht direkt im Blick, heimatlich – wohlig ummanteln die Erinnerungen. Wenn die Zeit für einen Ausflug in die Berge fehlt, hole ich diesen Porzellanteller aus dem Schrank und bestücke das Hausberg-Panorama mit Naschwerk für die Sonntagstafel.

Rezept: 200g Schokolade (70%) mit 250g Butter schmelzen | eine Tonkabohne zermörsern | 60g Mehl | 1 TL Backpulver | 80g Kakao | 250g braunen Zucker | 40g Muskova | 1 Prise Salz | vermengen | geschmolzenes Schokoladen-Buttergemisch hinzu | 4 Eier mit Schneebeesen einzeln unterschlagen | bis eine homogene Masse entsteht | die zermalene Tonkabohne am Ende dazu | auf ein Blech | mit 50g  grob gehackter Schokolade bestreuen | ab in den Ofen | ca. 25 Minuten bei 180 Grad | abkühlen | genießen |

Advertisements