Schlagwörter

, , , , ,

blau_zuhauseundunterwegsIch traute meinen Augen kaum; nach so viel Grau und Weiß in den letzten Wochen: Blau. Einfach mal wieder Blau –  blauer Himmel. Spannend, wie sich plötzlich die Stimmung hebt, ganz von selbst, ohne jegliches zutun. Eine innere Milde kehrt ein, die das Herz sanft ummantelt und einen nach draußen drängt, als wäre alles neu. Kennt ihr das auch?

Und aus der Stimmung heraus, gibt es heute eine Tarte mit frischen Blaubeeren, begleitet von farbenfrohen Tulpen, die die Kaffeetafel noch ein wenig mehr erhellen.

Hier das Rezept:

Mürbteig: 100g kalte Butter | 70g Puderzucker |1 Ei | 200g Dinkelmehl | 2 EL gemahlene Mandeln & grob gehackte Mandeln | 1 Prise Salz | 2 TL Lebkuchengewürz | zusammen kneten | min. 1 Stunde in den Kühlschrank | Teig bei ca. 175 Grad ca 20 min blindbacken | abkühlen | Weiße Schokoladencreme: 100g weiße Schokolade schmelzen | 400g Frischkäse dazu | ein EL Zitronensaft | mit  3 Eigelb nach und nach verrühren auf den Mürbeteig geben und ca 20 min bei 140 Grad backen und wieder abkühlen lassen  | Blaubeerbelag: 1 EL Speisestärke | 80g Zucker in einen Topf geben|  mit 100 ml Wasser|  1 EL Zitronensaft | einer Prise Salz | rühren | und bei kleiner Hitze aufkochen| vom Herd nehmen | Baubeeren kurz zugeben | vorsichtig vermengen | auf die Tarte geben| nochmal in den Kühlschrank | genießen

Advertisements