Schlagwörter

, , , , ,

karottenkuchen_zuhauseundunterwegs

Ostern steht fast vor der Tür und dieses Jahr habe ich mir fest vorgenommen, mal wieder tief in meine längst verstaubte Osterdekorationskiste zu greifen.  Neben Eiern, Hasen und Lämmern gehören selbstverständlich auch Rezepte, die auf die Zeit einstimmen. Dieser Sonntag startete mit einem Karottenkuchen – bleibt nur zu hoffen, dass die Puderzuckerdecke kein unterbewusster Hinweis für weiße Ostern ist;) Und wie stimmt ihr Euch so auf Ostern ein?

REZEPT: 200g Butter | 300g brauner Zucker | 1TL Vanillezucker | 4 Eier schaumig schlagen | Mehl gesiebt | Backpulver | 200 g Mandeln | dazu | 200 g geraspelte Karotten | untermischen | einen guten Schluck Rum | 100 g dunke Schokolade zerbröseln | abgeriebene Zitronenschale | beides am Ende dazu | ab in den Ofen bei 170 Grad ca 45 min backen | abkühlen lassen | dekorieren und genießen