Schlagwörter

, , , , ,

berlin_zuhauseundunterwegs

Ach Berlin, immer wieder bin ich so gerne in der Hauptstadt. Immer gibt es etwas zu entdecken, ungeplant einfach an so vielen Ecken. Urbane Vielfalt. Hier muss man nicht lange herumsuchen, bis einem ein nettes Café, ein Krimskrams Laden oder ein kulturelles Highlight über den Weg läuft. Berlin ist immer in Bewegung und bei jedem Besuch gibt es etwas neues und etwas altbewährtes. Neu; die feine Plattform Cee Cee, die gebündelt teilt, wo es den leckersten Kuchen gibt oder welche Orte es zu entdecken lohnt. So ein Portal über Kultur, Cafés, Restaurants und Events würde ich mir auch für andere Städte wünschen, denn oft liest man zwar den ein oder anderen Insider-Tip in der Blogger-Landschaft, jedoch fehlt die Adresse gerade dann, wenn man sie braucht. Altbewährtes; das Café im <me collectors room> in Mitte. Frische Brotaufstriche, Sauerteigsandwiches, feine Kuchen, Suppen und Eintöpfe, guten Kaffee, umgeben von Kunst und was ich bei den heißen Stadt-Temperaturen dieses Jahr sehr zu schätzen wusste; obendrein herrlich klimatisiert:) Habt noch einen feinen Sonntag!

Advertisements