Schlagwörter

FlowersforINGA_zuhauseundunterwegsFlowersforINGA__zuhauseundunterwegsDie Nachricht ihres Todes hat mich berührt – ich kannte Inga durch ihren Blog und die #2flowergirls. Ihre Bilder und Texte schienen immer so herrlich unprätentiös, fragil und sinnlich.

Ich nehme Abschied. Halte kurz inne und sende ihr ein Löwenmäulchen, dass ich heute Mittag beim Spaziergang durch die Maxvorstadt entdeckt habe. Ein Pflänzchen, dass sich so wunderbar durch den Asphalt gekämft hat und ganz Erhaben an der Häuserwand blüht – Mitten im Oktober.