Schlagwörter

, , ,

schokotrüffel_zuhauseundunterwegsDas SZ Magazin sammelte es vor ein paar Wochen zusammen, was das Schwarz so alles ist – ich sage <Braun ist das neue Schwarz>.  Die Tage werden kürzer – draußen wird es früher dunkel. Zeit um sich auf’s Sofa zurückzuziehen, die Beine hochzulegen und ein paar Schokoladentrüffel im Mund zerschmelzen lassen. Um außerdem nichts zu tun. Ist schwer, verdammt schwer. Warum eigentlich?

Rezept: 200g dunkle Schokolade (70% Kakaoanteil) mit 50g Butter im Wasserbad langsam schmelzen | 150g Schmand oder Crème fraiche dazu | umrühren bis eine zähe Masse entsteht | in eine Form geben | abkühlen lassen | wenn die Trüffelmasse hart ist, in Vierecke schneiden | und diese in Kakaopulver wälzen |